Na dann...

Beat:

#verse 1
mein leben hält sich wohl für witzig, und du hältst dich bedeckt
hattest zwar spaß mit mir am abend, aber morgens bist du weg
ich könnt' brechen, wenn ich aufwach und das bett neben mir leer ist
aber ich tu's nicht, werd verbittert, und grade das ist gefährlich

denn dann werd ich neurotisch, und das könnt ihr frauen riechen
und dann will erst recht keine mehr zu mir ins bettchen kriechen
dann klappts nicht mal mehr mit nem gespräch in der kippenpause
dann nehmen selbst gogo girls nicht mehr ihre titten raus, ne

was soll ich noch sagen, ihr kennt doch das dilemma
wenn man den schaden hat, sorgt für den spott wer anders, und wenn er
oder sie einfach nur dein selbstbewusstsein untergräbt
reicht das meist schon dafür dass die welt bald untergeht

natürlich hypothetisch, aber fürs erste ist das schlimm genug
ich bau mir ne tüte, irgendwer kommt an und nimmt nen zug
stoned fühlt sich das schon besser an, und das war gestern, mann
und da drüben sitzt n mädchen und schaut mich mit interesse an!

#chorus
na dann bleiben wir halt freunde, und ich mach mir da nix draus
doch ich hörte schon die glocken klimpern, dachte an applaus
das ging alles viel zu schnell, und hat auch keinen sinn gemacht
doch es war uns beiden egal, zumindest mitten in der nacht

und deshalb bleiben wir nur freunde, und das nervt mich langsam
weil ich würd ja gerne wieder ne beziehung anfang'n
ich bin wieder zu haben, hätte bock auf zweisamkeit
doch leider kommts zur zeit meistens nicht soweit.

#verse 2
ja, richtig, ich bin sprunghaft, und leg mich nicht fest
aber wenn nur ein mädchen sich mich auf sie festlegen lässt
dann bin ich der treuste huskie, der lebensrettende bernhardiner
ihr bodyguard, ihr freund, ihr tanzpartner, und auch ihr diener

das nur mal so vorweg, falls dich das intressiert
und vielleicht willst du ja, weil ich rapper bin, auch ein kind von mir
ach, naja, ich glaub eher nicht, aber weiß das schon
warum resignier ich eigentlich bei dieser scheiße schon?

ach ja: weil es eh zu nix führt, irgendwelche pläne zu machen
weil sonst leute in der lage sind, über dein leben zu lachen
weil es sich, wie schon erwähnt, für richtig witzig hält
und außerdem macht auch curse mit solchen texten hits und geld

und vielleicht kann ich dann ja das glück kaufen, das ich nicht geschenkt krieg
und das mädchen da drüben steht auf und kommt endlich
zu mir rüber, fragt, ob sie ziehn kann, ich sag natürlich
sie setzt sich, ich guck so, sie sagt: vergiss es, mit mir nicht!

#chorus
na dann bleiben wir halt freunde, und ich mach mir da nix draus
doch ich hörte schon die glocken klimpern, dachte an applaus
das ging alles viel zu schnell, und hat auch keinen sinn gemacht
doch es war uns beiden egal, zumindest mitten in der nacht

und deshalb bleiben wir nur freunde, und das nervt mich langsam
weil ich würd ja gerne wieder ne beziehung anfang'n
ich bin wieder zu haben, hätte bock auf zweisamkeit
doch leider kommts zur zeit meistens nicht soweit.

#verse 3
weißt du, dann bleiben wir halt freunde, oder auch nicht
bin nämlich nicht mehr der typ, der da groß dran zerbricht
das klingt gefühllos, ist aber lediglich reiner selbstschutz
nach außen unverwundbar, doch wenn du unters dicke fell guckst

innerlich bin ich zerbrochen, dreimal zerrissen und verheilt
vernarbt, verkratzt, am ende drüber gesprochen und soweit
wieder hergestellt, dass ich kein nervenbündel mehr bin
und hättest du mir zeit gegeben, wär da sicher mehr drin

aber du hast sofort gesagt, dass das nix ernstes sein kann
also nimm mir nicht übel, wenn ich dran nicht sterbe, nein, mann
sowas heb ich mir auf für wenn es angebracht wär
und wenn da zwischen dir und mir was angedacht wär

wär ich nicht gänzlich abgeneigt, gefühle zu entwickeln
das dauert bei mir meistens etwas, also, mal vermitteln:
ich mag dich, du siehst gut aus, könntest meine neue sein
doch du sagtest gerade eben was von "lass uns freunde sein".

#chorus
na dann bleiben wir halt freunde, und ich mach mir da nix draus
doch ich hörte schon die glocken klimpern, dachte an applaus
das ging alles viel zu schnell, und hat auch keinen sinn gemacht
doch es war uns beiden egal, zumindest mitten in der nacht

und deshalb bleiben wir nur freunde, und das nervt mich langsam
weil ich würd ja gerne wieder ne beziehung anfang'n
ich bin wieder zu haben, hätte bock auf zweisamkeit
doch leider kommts zur zeit meistens nicht soweit.

#verse 4
falls wir nicht mal freunde bleiben sollten, ist das auch nicht schlimm
denn wenn man nix zu verlieren hat, gibts auch nix zu gewinnen
wie schon erwähnt, ich investier nur dann (was), wenn es sich lohnt, nich?
und diese romanze bleibt ne solche, weil du's so gewohnt bist.

es lohnt nicht, nicht mal eine träne werd ich weinen
wenn ich dich nicht mehr sehen muss, denn ich hab auch meinen
stolz, zwar leidet mein charakter, aber keiner kommt hier lebend raus
deswegen nehm ich mir das recht heraus, wenn ich das eben brauch

deswegen auch bin ich so frei, kann sowas wegstecken
mir den beat von matze holen und dazu diesen text rappen
will dich nicht backstabben, red mir nur kram von der seele
und das ist wohl auch der grund, warum ich das hier erzähle

aber das ist nicht alles, und kann auch nicht alles sein
meine beziehung soll langfristig und kein ONS auf malle sein
würd alles sein und geben für eine, die ein gefühl von heimat gibt
und tief im herzen weiß ich auch, dass es irgendwo so eine gibt

#alt. chorus
aber erstmal sind wir keine freunde, denn wir kenn' uns noch nicht
doch wenn du diesen track fühlst, dann bitte komm und rette mich
das ist zwar noch kein text für dich, die würden noch geschrieben werden
aber das ende der zeit vor dir, jetzt werd ich lieben lernen
[3 sec. break]

und wenn nicht...?

na, dann bleiben wir halt freunde und ich mach mir da nix draus
doch ich hörte schon die glocken klimpern, dachte an applaus
und was machen wir da jetzt draus? naja, das beste, natürlich
du gehst deiner wege, ich schreib tausend texte nur für dich

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

logo

Semtext's Selbstdarstellung

Raps und Reflektionen, Gedanken und Spinnereien...

Information




Was nicht wert ist, gesagt zu werden, das singt man. (Pierre Augustin Baron de Beaumarchais, frz. Bühnenschriftsteller, 1732-1799)

Das hier ist schlicht, was die Überschrift sagt. Eine Selbstdarstellung. Manche würden sagen öffentliches Tagebuch im lockeren Wochenrythmus, andere wiederum Textsammlung. Mittlerweile auch Rezeptsammlung für Cocktails. Wasauchimmer.

Es ist und bleibt die Selbstdarstellung eines Hobby-Rappers, Poetry Slammers und freiberuflichen Journalisten aus Oldenburg, der von ganz mittig nach ganz oben will. Mit explosiven Texten, die wie Bomben in den Frieden fetzen. Hatte ich mal gedacht. Deswegen der Name Semtext. Wer's nicht kapiert, bitte einfach mal "Semtex" bei Wikipedia oder im Brockhaus nachschlagen.
Man kann von mir mittlerweile auch Texte korrekturlesen lassen.

.

KONTAKT
skype: semtext. (mit dem Punkt!)


Creative Commons License
Dieser Blog ist - bis auf entsprechend gekennzeichnete Ausnahmen - unter einer Creative Commons-Lizenz lizensiert.



Archiv

Dezember 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 

Counter

Counter

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 4500 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 18. Apr, 03:26

Abendblaetter
Barkeeper's Blog
Cocktails
Demotivationals
Downloads
kleingedrucktes
Leipzig
Lyrics
Nachteulenpost
Pizza Delivery for... I. C. Wiener. Aw, crud.
Plattenkritik
Scheibenwelt
Tagebuch
Über mich
Zitate
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren