21
Jul
2010

Schwul? (New Lyrics)

auch ohne h1n1 nennt man mich ein krankes schwein, dude
zieh dir das rein, dude, die reimflut, die ich dir rein tu,
they ain't gon' find you - cuz this is serious
as i'm goin into season two, and i'm killin' this.

this is me on drugs and this your asshole in jail
still i'm larger than you, as i'm a pass and you fail.
right after jesus saved you, he turned around to notice
that he was wasting energy on too many lost causes

what was this? ah yeah, rap battle after all, man
so i'm a stick it to ya like semtex to a wall, then
turn around and cover, but not for you spit that dope
you only gonna bust, but into pieces, bloke

and when you see this, oh! you gonna stay amazed
stop and stare, hot in here, right below the waist.
thats the love you feel for me, cause i turn even the hardest rapper
to the other team because they wanna fuck me.

seriously, whats with all the fucking other guys?
i thought you guys were so into homophobia!
ich versteh das nicht. "schwul" ist doch ein schimpfwort in der
rapszene, oder habt ihr das jetzt zum erklärten ziel gemacht?
schwul sein? na bitte.

was ist denn daran so schlimm, dass ihr euch so davor fürchtet
dass es zur beleidigung wird, und so fast zur bürde
seid ihr opas und würdet nie im leben mit sowas zu tun haben
na, toll, dann will ich mit euch auch nichts mehr zu tun haben.

schon savas hat gesagt, dass alle deutschen rapper schwul sind
und was das bedeutet, weiß heute doch jedes schulkind
IHR LUTSCHT SCHWÄNZE na und, machen doch auch viele mädels
zumindest ist es das, was mir ziemlich oft begegnet

ihr hingegen tut so, als ob das was verdammt schlechtes wär
also hattet ihr noch nie oralsex, oder geschlechtsverkehr?
ich versteh das echt nicht mehr, deswegen auch die szene nicht
in der jeder jeden mit sprüchen über seinen penis disst

das ist okay für mich, macht was ihr wollt, ich mach mein ding
doch ihr bringt dauernd alten scheiß zurück, wie recycling
und ich weiß sogar, wo ich diese zeile hier geklaut hab
aber du bist viel zu jung dafür, da geb ich mein wort drauf ab.
logo

Semtext's Selbstdarstellung

Raps und Reflektionen, Gedanken und Spinnereien...

Information




Was nicht wert ist, gesagt zu werden, das singt man. (Pierre Augustin Baron de Beaumarchais, frz. Bühnenschriftsteller, 1732-1799)

Das hier ist schlicht, was die Überschrift sagt. Eine Selbstdarstellung. Manche würden sagen öffentliches Tagebuch im lockeren Wochenrythmus, andere wiederum Textsammlung. Mittlerweile auch Rezeptsammlung für Cocktails. Wasauchimmer.

Es ist und bleibt die Selbstdarstellung eines Hobby-Rappers, Poetry Slammers und freiberuflichen Journalisten aus Oldenburg, der von ganz mittig nach ganz oben will. Mit explosiven Texten, die wie Bomben in den Frieden fetzen. Hatte ich mal gedacht. Deswegen der Name Semtext. Wer's nicht kapiert, bitte einfach mal "Semtex" bei Wikipedia oder im Brockhaus nachschlagen.
Man kann von mir mittlerweile auch Texte korrekturlesen lassen.

.

KONTAKT
skype: semtext. (mit dem Punkt!)


Creative Commons License
Dieser Blog ist - bis auf entsprechend gekennzeichnete Ausnahmen - unter einer Creative Commons-Lizenz lizensiert.



Archiv

Juli 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

Counter

Counter

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 4673 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 18. Apr, 03:26

Abendblaetter
Barkeeper's Blog
Cocktails
Demotivationals
Downloads
kleingedrucktes
Leipzig
Lyrics
Nachteulenpost
Pizza Delivery for... I. C. Wiener. Aw, crud.
Plattenkritik
Scheibenwelt
Tagebuch
Über mich
Zitate
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren